Bitcoin Cash-hinta laskee alle 295 dollarin, mitä seuraavaksi?

Bitcoin Cash -markkinat laskivat 304 dollarin rajan alapuolelle 18. elokuuta. Arish Patel on Trading View -analyytikko, joka on sitä mieltä, että BCH-hinta toistaa 507 dollarin vastarinnan pitkällä aikavälillä.

Salausvaluutta lähestyi päivän huippua, 324,56 dollaria. Kirjoittamishetkellä Bitcoin Evolution kaupan vaihto oli 294 dollaria Yhdysvaltain dollareita.

Mitä odottaa Bitcoin Cash -hinnasta?

Trading View -analyytikko Arish Patel uskoo, että BCHUSD-pari nousee kohti 507 dollarin markkaa pitkäaikaisessa kaupassa.

Analyytikko korosti rinnakkaiskaupankanavaa BCHUSD-parille. Salausvaluutta on käynyt kauppaa tällä kanavalla huhtikuusta 2020 lähtien, mutta se on havainnut joitain maksuja murtautuessaan mainitun kanavan alapuolelle, minkä jälkeen se palaa alueelleen 275–507 dollaria.

Arish Patel ehdottaa, että Bitcoin Cash kasvaa pitkällä aikavälillä kohti 507 dollarin markkaa

Analyytikko korosti salausvaluutan aikaisempaa käyttäytymistä, jossa hintalinja nousi tuen yli 275 dollarissa, minkä jälkeen se poikkesi takaisin tuen alapuolelle, jota seurasi nousu kohti 507 dollarin markkaa. Salausvaluutan hinta on kertynyt siitä lähtien, kun hinta laski maaliskuussa 2020.

Hintaviiva rikkoi jälleen 26. heinäkuuta rinnakkaiskanavan tukitason yläpuolella ja on havainnut jonkin verran vahvistumista tukitason yläpuolelle. Tämä voi olla positiivinen BCH: lle ja voi lopulta nousta kohti 507 dollarin vastustusta.

Były prezes Prudential Securities uważa, że Bitcoin jest bezpiecznym niebem w obliczu pandemii.

George Ball, były prezes Prudential Securities, a obecnie prezes Sanders Morris Harris, zasugerował, że Bitcoin Revolution lub inne waluty kryptońskie mogą być „bezpieczną przystanią“ dla inwestorów i inwestorów jako alternatywna inwestycja.

W wywiadzie dla firmy Reuters, George Ball, były dyrektor generalny Prudential Securities, a obecnie dyrektor generalny Sanders Morris Harris, powiedział, że Bitcoin lub inna waluta kryptograficzna jest „bardzo atrakcyjna“ zarówno w perspektywie długoterminowej, jak i krótkoterminowej i przewidział, że więcej osób zwróci się do rynku kryptograficznego po Labor Day.

„Rząd nie może wiecznie stymulować rynków.“
George Ball powiedział, że rząd nie może wiecznie stymulować rynków. Dodał, że „Powódź płynności się skończy. Prędzej czy później, rząd musi zacząć płacić za niektóre z tych bodźców, za niektóre z deficytów, za niektóre z zasłużonych, bardzo inteligentnych dotacji, że jest dostarczanie do ludzi.

Czy zamierzają podnieść tak wysokie podatki? A jeśli nie, to czy będą drukować pieniądze? Jeśli będą drukować pieniądze, to zrujnuje to walutę i prawdopodobnie nawet takie rzeczy jak TIPS – skarbowe papiery wartościowe chronione przed inflacją – mogą zostać uszkodzone.“

Doszedł do wniosku, że prawdopodobnie doprowadzi to do tego, że bardzo zamożni inwestorzy i handlowcy zwrócą się do Bitcoin i innych kryptokurwalut.

Adopcja Bitcoinów wzrasta w obliczu pandemii.

Przyjęcie Bitcoin wzrosła w obliczu trwającej pandemii, ponieważ ludzie nadal unikają rozliczania płatności w pieniądzach fizycznych. Kilka krajów afrykańskich, w tym Nigeria, zgłosiły wszech czasów wysokich obrotów Bitcoin na platformach P2P.

Wcześniej, Mike Novogratz, dyrektor generalny firmy Galaxy Digital Digital, powiedział, że zauważył, że nowi gracze, w tym funduszy hedgingowych i osób o wysokich dochodach, zostały zakupione krypto w obliczu wstrząsu finansowego spowodowanego przez trwającą pandemię. W czasie pisania, Bitcoin zmienia ręce na nieco powyżej 11.800 dolarów z byków znaków rynku.

$ 12K Bitcoin-pris i betragtning som detailhandel, institutionelle forhandlere bliver ‚grådige‘

Bitcoin-prisen konsolideres i et strammere sortiment, når de handlende forbereder sig til et tredje forsøg på $ 12K-niveauet.

Efter at have inddrevet 6,3% fra et fald til $ 11.200 den 11. august, synes Bitcoin ( BTC ) -prisen at gå op på et tredje løb på $ 12K-mærket

Dette kommer efter en uges stærk nyhed, som inkluderede det Nasdaq-børsnoterede investeringsfirma MicroStrategy, der købte 21.454 BTC som beskyttelse mod den svækkede amerikanske dollar, Coinbase-børsen tilbyder Bitcoin Code understøttede lån og afsløringen om, at BlackRock og Vanguard er store indehavere af MicroStrategy-aktier .

Den stadig stærkere følelse strækker sig over hele kryptosektoren, og beviset herfor kommer fra altcoins som Tezos ( XTZ ) og Chainlink ( LINK ), der bølger over tidligere højdepunkter på alle tidspunkter og en håndfuld DeFi-relaterede tokens efterfølgende.

Crypto Fear & Greed Index viser i øjeblikket, at stemningen blandt investorer er høj, da indikatoren lyder ‚Extreme Grådighed‘. Dette er en skarp kontrast fra juli, da indikatoren læste „frygt“, og kryptoinvestorer var bange for, at Bitcoin-prisen ville falde tilbage i det lave $ 10K-interval.

Den daglige tidsramme viser, at Bitcoin fortsætter med at stige højere, da prisen konsolideres til et strammere interval mellem $ 11.200- $ 11.800.

I et nyligt nyhedsbrev til kunder, markedsundersøgelsesfirma, sagde Stack Funds :

”En gentest på $ 12.000-niveauet er i syne, da dannelsen af ​​et tyreflag udkrystalliserer. Stack mener, at den nuværende markedsstruktur fortsat vil forblive intakt, medmindre $ 10.500-niveauet er overtrådt. I betragtning af det nuværende økonomiske baggrund kombineret med den svækkende dollar, bør vi fortsætte med at se bullish fremdrift fremad for Bitcoin. ”

Virksomheden pegede også på Bitcoin’s voksende korrelation med guld, og bemærkede, at BTC-prisen korrigerede 2,7%, når guld blev tilbagetrukket med 9% tidligere i denne uge.

Ifølge forskerne er et unikt træk ved Bitcoin, at aktivet er noget afskærmet mod større markedsvolatilitet, da dets korrelation mellem guld og aktier skifter afhængigt af prisforholdene for hvert marked. Stacks Funds sagde:

„På trods af den nylige stigning i BTC-guld-korrelation, der berører marts højder, har rekordfaldet i guld denne uge ikke haft nogen indflydelse på Bitcoin-prisen, da det digitale aktiv indhenter det aktieagtige forhold for at opretholde sin opadgående kurs.“

Altcoins kom sig også godt tilbage fra 11. august-korrektionen og Ether ( ETH ) fik bølger til at styre et stærkt udbrud over $ 400-modstandsniveauet. Ether-pris steg med 7,88% til en ny 2020-højhed på $ 430, og XRP- prisen steg med 4,04%.

Chainlink ( LINK ) nåede også et nyt højdepunkt på alle tidspunkter efter 16% -rally til $ 18,37.

Ifølge CoinMarketCap udgør den samlede markedsværdi for cryptocurrency nu 367,4 milliarder dollars. Bitcoin’s dominansindeks ligger i øjeblikket på 59%.

Why the Chinese miners won’t carry out a 51% attack on Bitcoin

 

China accounts for more than half of Bitcoin’s mining capacity worldwide, but Jameson Lopp, co-founder and CTO of Casa, has quelled fears that Chinese miners pose a threat to Bitcoin in an Aug. 9 blog post.

Tor vulnerabilities could allow Bitcoin to be stolen from the dark web

While many people have expressed concern about the high concentration of hash power found in China, Loop noted that even in the case of a 51% attack on Bitcoin, the attackers would be limited in what they could actually do.

He explained that attackers cannot arbitrarily steal people’s Bitcoin or change the rules of consensus. They cannot reverse valid transactions. All they can do is spend twice as much of their own Bitcoin.

The price of Bitcoin keeps rejecting the 12 thousand dollars – this is what can happen with BTC

The best way for a 51% attacker to get the most out of it is to remove „stablecoins“ from cryptomoney exchanges. However, this presents major problems in terms of withdrawal limits and know-your-customer requirements between exchanges. It also makes little economic sense for attackers to throw away a large portion of Bitcoin at once:

„The value of the Bitcoin they still have after the attack will probably have decreased substantially, so a large successful attack could result in a shot in the foot. They’d better not make a mistake while accessing the exchange they’re aiming at. For example, a hacker returned $25 million in stolen funds after leaking your IP address.

Bitcoiners to the rescue

Loop believes it would be nearly impossible for a nation state to have total control of mining facilities and for Bitcoin stakeholders not to take immediate emergency action against such an act.

Grin price rises by more than 11% as ex-developer tries out ASIC miner
Even if the attack moves from targeting individual mining facilities to an easier mining attack, 70% of the hash power in China is coordinated through fewer than 10 mining groups, switching mining groups is incredibly easy for the miners. It is also difficult to do so discreetly, as there are many independent companies that issue social media alerts against malicious actors.

„It is difficult to imagine a scenario where a state actor is able to quickly and discreetly take over enough hash power to carry out a continuous attack lasting more than a few hours.

According to Lopp, the reason why hash power has been concentrated in China since 2015 is due to the fact that most of the mining chips are produced in Asia. Most importantly, China also has „an abundance of cheap energy“, with the political and economic stability to facilitate mining infrastructure.

Jameson Lopp: China’s mining dominance is unlikely to last
Loop concluded by noting that any large-scale mining attack will be „limited in its effectiveness. As Cointelegraph reported earlier, in the long term, competition in semiconductor production and cheaper energy sources will continue to increase globally and China’s mining dominance will not last.

Anthony Ghosn envia 500 mil dólares em BTC para homens que ajudaram seu pai a escapar da justiça

O bitcoin e a moeda criptográfica parecem ter um dom para se envolver em agendas criminosas, e a situação em mãos não parece ser diferente.

Está sendo relatado que o filho do ex-presidente da Nissan Motor Company, Carlos Ghosn, transferiu vários Bitcoin Trader para homens que potencialmente ajudaram seu pai a escapar da justiça enquanto estava no Japão.

Carlos Ghosn Fugiu Potencialmente da Justiça

Até $500.000 em pagamentos BTC foram enviados a um de dois homens em Massachusetts. Ambos são acusados de ajudar Carlos Ghosn a se esconder dentro de uma caixa a bordo de um jato particular para que ele pudesse evitar ser acusado de crimes financeiros enquanto aguarda julgamento no Japão.

Os detalhes da transferência bancária estão incluídos nos documentos do tribunal arquivados pelos promotores dos EUA. Os homens acusados de ajudá-lo a fugir são Peter Taylor e seu pai Michael Taylor, um ex-membro das Forças Especiais do Exército dos Estados Unidos.

Além disso, Anthony Ghosn – o filho de Carlos – é acusado de enviar mais de US$ 850.000 para uma empresa de Peter Taylor em outubro passado. Isto ocorreu cerca de dois meses antes de Carlos Ghosn escapar, no final de dezembro de 2019.

Tanto Peter como Michael Taylor foram presos em maio passado a pedido do Japão, que agora exige sua extradição para que possam enfrentar o julgamento por suposto auxílio a um criminoso em potencial.

O pedido de fiança dos homens foi negado. Os promotores alegam ter acesso aos ricos recursos financeiros da família Ghosn, o que os faz correr sérios riscos de fuga.

Os promotores também estão apontando para uma recente entrevista na televisão dada por Ghosn senior na qual ele declarou que daria assistência a todos que mostrassem lealdade e ficassem ao seu lado.

Acredita-se que Ghosn esteja permanecendo no Líbano, o país de seu nascimento. Ele foi acusado de vários crimes financeiros enquanto trabalhava no Japão, embora tenha negado qualquer ato ilícito.

Além disso, tanto Frank como Peter Taylor alegam que a sua permanência na prisão vai contra as atuais leis japonesas, que alegam que aqueles que aguardam julgamento não podem ser acusados de pular a fiança, a menos que estejam aguardando julgamento na prisão.

O crime do BTC tem sido muito grande ultimamente

Como Ghosn não estava sob custódia no momento de sua fuga, os Taylors afirmam não ter cometido nenhum crime e não podem ser acusados de acordo. Seus últimos argumentos para a fiança serão ouvidos por um juiz federal na próxima terça-feira (amanhã).

A comunidade Bitcoin é provavelmente sensível a assuntos e histórias como estas, dada a quantidade de incidentes criminais pesados que envolveram moeda criptográfica nos últimos tempos, sendo o maior deles, sem dúvida, o último esquema do Twitter.

Vários relatos de alto nível pertencentes a figuras como o ex-presidente Barack Obama, Joe Biden, o magnata da Microsoft Bill Gates e o CEO da Tesla Elon Musk foram todos sequestrados com o propósito de roubar bitcoin. Agências como o FBI estão agora se envolvendo para descobrir mais detalhes a respeito do caso.

Criminele uitlevering uit Cyprus voor het vermeende stelen van Bitcoin

DOJ levert twee criminelen uit, één voor het stelen van Bitcoin, uit Cyprus.

Twee vermeende criminelen, de ene verdacht van het stelen van duizenden Bitcoin en de andere van het witwassen van geld met connecties met Hezbollah, werden volgens het Department of Justice of DOJ uitgeleverd uit Cyprus.

Een van de verdachten wordt gezocht in Georgia en Arizona voor cyberinbraak en afpersing en de andere wordt gezocht in Florida voor het witwassen van geld ter ondersteuning van Hezbollah.

Joshua Polloso Epifaniou, een Cypriotisch staatsburger, wordt beschuldigd van draadfraude, samenzwering om draadfraude te plegen, samenzwering om computerfraude te plegen en identiteitsdiefstal en afpersing. De DOJ zei Epifaniou en samenzweerders stalen persoonlijke informatie van een online speluitgeverij in Californië, een hardwarebedrijf in New York, een online werkgelegenheidswebsite in Virginia en een online sportwebsite die eigendom is van Turner Broadcasting System van oktober november 2014 tot 2016. Hij zou de netwerken hebben gehackt en ze voor 56.850 dollar hebben opgelicht in Bitcoin.

Epifaniou zou ook een aanval met brute kracht hebben georganiseerd op Ripoff Report in 2016, waar hij zijn database onder losgeld hield voor 90.000 dollar.

De tweede man die door de DOJ werd uitgeleverd is Ghassan Diab, een burger van Libanon die beschuldigd wordt van het witwassen van meer dan $100.000, samenzwering om $100.000 wit te wassen en het zonder vergunning overbrengen van geld. De DOJ identificeerde Diab als een zogenaamd lid van Hezbollah.

De DOJ heeft onlangs een cryptohacker aangeklaagd die naar verluidt miljoenen aan crypto’s heeft vergaard en toegang tot geschonden netwerken heeft verkocht.

Wählen Sie ein Angebot aus, das Sie erhalten möchten

Wenn Sie neu in der Welt des Online-Glücksspiels sind, denken Sie vielleicht; “ Wie kann ich einen Bonus ohne Einzahlung beanspruchen? “. Nun, das ist sehr einfach! Wenn Sie einen Bonus ohne Einzahlung beanspruchen möchten, müssen Sie nur ein kostenloses Konto bei einem Casino eröffnen, das einen Bonus ohne Einzahlung bietet. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie es aktivieren und dann können Sie loslegen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen der Boni in der Tabelle oben auf dieser Seite zu erhalten.

Im Moment können Sie bei der Registrierung Freispiele oder Bargeld erhalten

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Spielen“, um die Website des ausgewählten Online-Casinos zu öffnen.
Schauen Sie sich die Aktion an und klicken Sie beispielsweise auf „Anmelden“ oder „Registrieren“, um das Anmeldeformular zu öffnen. Registrieren Sie Ihr Konto, indem Sie einige persönliche Daten hinterlassen. Diese Angaben sind auf casinotest.co ausführlich vorgestellt, um ein Online-Casino-Konto zu eröffnen. Warum? Auf diese Weise können Casinos nachweisen, dass Sie spielberechtigt und älter als 18 Jahre sind.

Nach dem Absenden Ihres Registrierungsformulars müssen Sie Ihr Online-Casino-Konto aktivieren. Sie können Ihr Konto aktivieren, indem Sie in einer E-Mail, die das Casino Ihnen gesendet hat, auf einen Aktivierungslink klicken. In einigen Casinos müssen Sie Ihr Konto aktivieren, indem Sie einen Code eingeben, den das Casino Ihnen geschrieben hat.

Sobald Sie auf den Link geklickt oder den Code eingegeben haben, ist Ihr Konto aktiv. Jetzt können Sie sich mit den von Ihnen eingerichteten Daten in Ihrem Konto anmelden.

Nach dem Einloggen können Sie den Registrierungsbonus irgendwo in Ihrem Konto sehen. Manchmal müssen Sie es aktivieren, um es freizugeben.

Jetzt, da Ihre Boni aktiviert sind, können Sie mit Ihren Freispielen oder Ihrem freien Geld spielen. Nachdem Sie Ihr Geld eingesetzt haben, können Sie sogar (einen Teil) des verbleibenden Guthabens auszahlen!

gewinne

Wie kann ich einen Bonus ohne Einzahlung beanspruchen?

Nicht alle, aber viele Online-Casinos bieten einen Bonus ohne Einzahlung. Abhängig von der Art der Spieler, die die Casinos anziehen möchten, können sie eine von mehreren Arten von Registrierungsboni auswählen. Die bekannteste Art von Bonus ohne Einzahlung sind die Freispielboni. Dies bedeutet, dass neue Konten eine bestimmte Anzahl von Drehungen an einem oder mehreren ausgewählten Slots spielen können. Aber es gibt noch mehr! Im Folgenden werde ich die beliebtesten Arten von Boni ohne Einzahlung auflisten.

Kostenloses Geld bei der Registrierung; Neue Spieler erhalten bei der Anmeldung einen bestimmten Geldbetrag, den sie im (Live-) Casino ausgeben können. Manchmal ist dieser Bonus nur für bestimmte Slots gültig (zum Beispiel für einen Anbieter).

Freispiele bei Registrierung; Nach der Anmeldung können Spieler eine bestimmte Anzahl von Freirunden an einem oder mehreren ausgewählten Slots drehen. Alle Gewinne werden dem Guthaben der Spieler hinzugefügt, das sie für andere Spiele im Casino verwenden können.

Gratiswette bei Anmeldung; Mit diesem Bonus kann ein neues Konto eine risikofreie Wette in ein Sportwetten platzieren.

Kombinationsangebot; Einige Online-Casinos bieten ein Kombinationsangebot an. Zum Beispiel € 5, – kostenlos bei der Anmeldung, einschließlich 10 Freispiele für einen ausgewählten Video-Slot.
Im Folgenden werde ich näher erläutern, wie diese Boni funktionieren und wie Sie sie einfordern können. Darüber hinaus werde ich Ihnen zeigen, wie Sie gewinnen und wie Sie Ihre potenziellen Gewinne auszahlen können.

Zcash researchers discover that criminals have no skills in using cryptomint

 

A study by the Rand Corporation revealed that people who use Zcash for illicit or criminal purposes on the darknet may not fully understand the underlying technology.

According to the 65-page report released May 7, the U.S.-based think tank and government contractor stressed that criminals have doubts about the anonymity offered by Zcash.

Europe’s largest private hospital hit by ransomware in the midst of the pandemic

The investigation highlights that the governance of Zcash and its marking as being in compliance with AML/CFT standards may make it less susceptible to exploitation for illicit or criminal purposes.

However, there is one aspect that the study reveals as the perception that many criminals have of Zcash: market conditions, rather than the specific characteristics of a particular crypto currency.

Anonymous payments of crypto-currency hinder child pornography case in South Korea
The Bitcoin domain
The report suspects that criminals choose to „go where the money is,“ explicitly mentioning Bitcoin (BTC). They point out that Bitcoin has „hegemony“ and gives criminals confidence to carry out their illicit activities, due in part to its popularity.

The study also notes that criminals do not consider Zcash practical in terms of usability.

Analysis of the Darknet revealed that Zcash has a minor or non-existent presence. This may show that it is not attractive to users of these illegal sites.

New ransomware threatens to expose Victoria’s Secrets

Lack of knowledge about Zcash’s operating model
The report also explains that most criminals do not use protected cash payments, which would otherwise help protect their identities. Researchers speculate that these users „either don’t understand Zcash’s operating model or are not aware of it.

The study concludes:

„Bitcoin continues to be perceived as the dominant crypto currency for

  • Bitcoin Evolution
  • Bitcoin Revolution
  • Bitcoin Billionaire
  • Immediate Edge
  • Bitcoin Code

or criminal activity in the darknet.“

Rand Corporation clarifies that studies on the use of crypto currencies in illicit activities remain „an emerging field“.

The study contrasts with other research conducted by Chainalysis, reported by Cointelegraph in 2019. In this study, Chainalysis showed that Bitcoin is considered the worst payment method for darknet users. However, it is still the most widely used and accepted.

The Rand Corporation also published research on illegal transactions on the darknet in 2019, reaffirming the idea of Bitcoin’s popularity in criminal activities.

Bitcoin erhält Auftrieb: Präsident Trump will immer noch negative Zinssätze

In einem am 12. Mai veröffentlichten Tweet versicherte Präsident Donald Trump, dass angesichts der negativen Entwicklung in anderen Ländern die USA folgen sollten

Während sich der Aktienmarkt seit den Tiefstständen um über 30% erholt hat, steht es um die „reale“ Wirtschaft sozusagen nicht gut um sie.

Wie Chamath Palihapitiya – einer der ersten Facebook-Führungskräfte und ein prominenter Risikokapitalgeber – kürzlich in einem CNBC-„Squawk Box“-Interview sagte, ist die Wirtschaft aufgrund der Billionen-Dollar-Stimulierungsmaßnahmen inzwischen weit von den Kapitalmärkten entfernt.

Mit mehr als 30 Millionen Amerikanern, die in den vergangenen zwei Monaten Arbeitslosigkeit beantragt haben, mit Unternehmen, die für das zweite Quartal 2020 einen enormen Rückgang der Gewinne prognostizieren, und mit vielem mehr, sind die Rufe nach einer „einfacheren“ Geldpolitik immer lauter geworden.

Es ist ein Trend, von dem Analysten sagen, dass er sowohl den inneren Wert als auch den Marktwert von Bitcoin steigern wird.

Trumpf verdoppelt sich bei den Zinssätzen

Auch wenn Sie die von der Federal Reserve festgelegten 0%-Zinssätze vielleicht als niedrig ansehen, steht die US-Zentralbank tatsächlich hinter anderen Währungsbehörden auf der ganzen Welt zurück.

Als Reaktion auf noch langsamere Volkswirtschaften auf der ganzen Welt haben die Zentralbanken der Europäischen Union, Japans und einer ganzen Reihe anderer Nationen negative Zinssätze eingeführt, was bedeutet, dass bestimmte Banken und bestimmte Konten tatsächlich dafür belastet werden, Geld in einer Institution zu halten. In einer „normalen“ Welt, wie die Leser sehr wohl wissen, würden die Inhaber eine geringe Zinsgebühr zahlen.

Trump will Negativzinsen

In einem am 12. Mai veröffentlichten Tweet behauptete Präsident Donald Trump, dass angesichts der negativen Entwicklung in anderen Ländern die USA folgen sollten:

Solange andere Länder in den Genuss der Vorteile negativer Zinsen kommen, sollten die USA auch das „GIFT“ akzeptieren. Große Zahlen!

Donald J. Trump

@realDonaldTrump
Solange andere Länder von den Vorteilen der Negativraten profitieren, sollten auch die USA das „GIFT“ akzeptieren. Große Zahlen!

Während viele Trump’s Forderungen nach negativen Zinssätzen zurückgewiesen haben, glaubt eine wachsende Zahl von Ökonomen, dass dies geschehen wird, und zwar schnell.

Es könnte irgendwann passieren

Der Federal Funds Futures-Markt – der es der Wall Street erlaubt, in die Richtung zu handeln, in die ihrer Meinung nach die Leitzinsen gehen werden – hat Anfang dieses Monats „negative Zinssätze von etwa einem halben Basispunkt im April 2021 eingepreist“, schrieb Reuters letzte Woche. Der Federal-Funds-Markt ist keineswegs zu 100 Prozent korrekt, aber er ist repräsentativ dafür, was der Markt will und was er erwartet.

Raoul Pal, ein ehemaliger leitender Angestellter von Goldman Sachs, wiederholte diesen Marktausblick in einem am 11. Mai bei Real Vision veröffentlichten Update-Video und erklärte, dass der Fed-Fonds-Markt Anzeichen dafür zeigt, dass er in den kommenden Jahren auf negative 2% gehen will. Pal fügte hinzu, dass dieses Szenario „durchaus möglich“ sei.

Wie von Blockonomi berichtet, sagte auch Kenneth Rogoff, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Harvard-Universität, in einer Stellungnahme, dass die Zentralbanken, um die Zerstörung von Vermögen „in katastrophalem Ausmaß“ zu verhindern, die kurzfristigen Zinssätze unter Null senken und sogar bis zu -3% „oder niedriger“ gehen sollten.

Der Grund: Indem man die Besitzer von Bargeld besteuert, schafft man Anreize für Ausgaben und wirtschaftliche Entwicklung.

Aufwärtstrend für Bitcoin

Analysten glauben, dass dieser Trend für Bitcoin entscheidend bullish ist.

Paul Tudor Jones, ein legendärer Makro-Hedgefonds-Investor im Wert von über 5 Milliarden Dollar, nannte ausdrücklich die anhaltende Richtung, die von Zentralbanken und Regierungen eingeschlagen wird, als Grund, warum er zum ersten Mal überhaupt in Bitcoin investiert. Jones ist der Meinung, dass BTC in diesem inflationären Umfeld das „schnellste Pferd im Rennen“ ist.

Wie bereits von Blockonomi berichtet, hat Phil Bonello, Leiter der Forschungsabteilung von Grayscale Investments, diese Erzählung am besten ausgedrückt, als er sagte:

Das heutige makroökonomische Umfeld verstärkt weiterhin, dass eine knappe, digitale, nicht-staatliche Geldform ein attraktiver Ort zur Speicherung von Werten sein kann und als Absicherung gegen ungehemmtes Gelddrucken dienen kann.

Taiwan billigt Blockchainsystem zur Straffung der Versicherungspolicen

Die Finanzaufsichtsbehörde für Taiwan gab kürzlich 11 Versicherungsgesellschaften grünes Licht für die Erprobung eines Blockkettennetzes, das die Ausstellung und Änderung von Versicherungspolicen vereinfacht. Laut Ledger Insight wird dies den Versicherungsgesellschaften und Versicherungskäufern ein neues Maß an Effizienz und langfristig, d.h. bis zum 9. April 2020, potentielle Kosteneinsparungen bringen.

Blockkette für verkettete Versicherungen

Finanzdienstleistungen sind die Branche mit den meisten Störungen seit dem Aufkommen von Blockketten, das 2008 mit Bitcoin Code begann. Hinzu kommt, dass Taiwans Versicherungsbranche darauf vorbereitet ist, den Nutzern ein neues Maß an Komfort zu bieten.

Eine Person mit mehreren Versicherungspolicen bei verschiedenen Versicherern kann einen Anspruch auf Policen auslösen, indem sie einen Anspruch für nur einen einreicht, da die anderen Versicherer Teil dieses Blockketten-Netzwerks sind. Wenn eine Änderung erforderlich ist, z.B. in Bezug auf Einzelheiten wie Wohnadresse oder Kandidat, kann dies für verschiedene Policen über einen einzigen Antrag erfolgen. Aber die Vorteile sind nicht nur für die Kunden. Sie sind auch für Versicherungsgesellschaften vielfältig.

Wenn sich beispielsweise herausstellt, dass jemand, der eine langjährige Lebensversicherungspolice hatte, Tage vor seinem Ableben noch ein paar weitere Policen bei anderen Versicherern gekauft hat, würde dies die Versicherer in die Lage versetzen, Betrug aktiv zu verfolgen, der sonst nur schwer aufzudecken wäre.

Mehrere große Versicherungskonzerne, wie die Allianz, haben Blockketten auch zur Verbesserung ihrer Back-End-Prozesse eingesetzt. Dadurch, dass die Versicherer in die Lage versetzt werden, bei der Betrugsprävention zusammenzuarbeiten und den Papierkram für Schadensfälle zu rationalisieren, sind langfristige Kosteneinsparungen auf jeden Fall möglich.

Entwickelt wurde Bitcoin Code von Sven Hegel

Finanzbetrug und Blockchain

Der Grund dafür, dass die Finanzwelt so in einer „Blockkettenmanie“ gefangen ist, liegt in der Fähigkeit der Technologie, branchenweite Anstrengungen zu synergetisieren. Davor war die Zusammenarbeit eine mühsame Aufgabe, die ein beträchtliches Maß an Humankapital und Kommunikation erforderte.

Mit Blockketten kann dies über ein gemeinsames Netzwerk erfolgen, das gleichzeitig als gemeinsame Datenbank fungiert. Geldwäsche und andere Varianten des Finanzbetrugs lassen sich eindämmen, wodurch sich die Verluste von Finanzinstituten verringern, die sonst nicht in der Lage wären, gegen diese Aktivitäten vorzugehen.

Bitcoin führte ein unveränderliches Hauptbuch mit disinflationärem Geld ein. Die Unternehmenswelt hat sich dafür entschieden, sich auf die zugrunde liegende Technologie zu konzentrieren, die das Netzwerk antreibt, und nicht auf die Ideologie des digitalen Geldes, obwohl sich dies langsam ändert.