Bitcoin Code Kryptowährung Austausch Überprüfung

Eine der größten Kryptowährungsbörsen von heute
Von Mayank Sharma 04. Februar 2021

Website-Plattform
(Bild: © Bitcoin Code)
UNSERE BEWERTUNG
Eine sichere und einfach zu bedienende Plattform für den Kauf, die Übertragung und den Handel mit Kryptowährungen. Allerdings können sich die verschiedenen Gebühren schnell summieren.

FÜR
Einfach zu benutzen
Off-Chain-Überweisungen
Unterstützt mehrere Fiat-Währungen
GEGEN
Knifflige Gebührenstruktur

Verfolgt die Krypto-Nutzung

Bitcoin Code hat seinen Sitz in den USA und ist eine der größten voll regulierten Kryptowährungsbörsen. Seit dem Start im Jahr 2012 soll Bitcoin Code Transaktionen im Wert von mehr als 455 Milliarden Dollar erleichtert haben und seine 40 Millionen verifizierten Nutzer halten Vermögenswerte im Wert von über 90 Milliarden Dollar auf der Plattform.

Bei Bitcoin Code können Sie Bitcoin sowie über zwei Dutzend andere Kryptowährungen kaufen und verkaufen. Bitcoin Code unterstützt auch mehrere Fiat-Währungen, darunter das britische Pfund, den US-Dollar, den Euro und mehr.

Das Unternehmen hat außerdem die Global Digital Asset Exchange (GDAX) ins Leben gerufen, um Nutzern, die große Mengen an Kryptowährungen handeln, besser zu dienen. GDAX ist jetzt als Bitcoin Code Pro bekannt und bietet verschiedene Handelswerkzeuge für professionelle Händler.

Zusätzlich zu den Standard-Börsenfunktionen unterstützt Bitcoin Code Off-Chain-Transfers, die es den Nutzern der Plattform ermöglichen, Gelder untereinander zu senden, ohne dass Transaktionsgebühren anfallen.

(Bildnachweis: Bitcoin Code)
Gebühren
Bitcoin Code ist nicht nur eine Börse, sondern bietet all seinen Nutzern auch einen kostenlosen Wallet-Service an. Während Off-Chain-Transfers zwischen Nutzern kostenlos sind, fallen für alle Transaktionen, bei denen Kryptowährung die Plattform verlässt, Gebühren an – und die Gebührenstruktur des Unternehmens ist nicht ganz einfach zu durchschauen.

Die Plattform fügt eine Spanne von etwa 0,5 % für alle Krypto-Käufe und -Verkäufe zu dem vorherrschenden Wechselkurs hinzu. Darüber hinaus wird auch eine Bitcoin Code-Gebühr erhoben. Bei dieser Gebühr handelt es sich entweder um eine Pauschalgebühr, die sich auf den getätigten Betrag bezieht, oder um eine variable prozentuale Gebühr, die von Ihrem Standort und der Zahlungsart abhängt.

Für den Umtausch von Kryptowährungen berechnet Bitcoin Code eine Marge von bis zu 2 %. Für maximale Transparenz wird die Plattform jedoch alle Gebühren zum Zeitpunkt Ihrer Transaktion offenlegen.