So koppeln Sie Bluetooth-Kopfhörer mit Kopfhörern

So koppeln Sie Bluetooth-Kopfhörer mit Kopfhörern

Egal, ob Sie neu in der Welt des drahtlosen Audios sind oder ein paar Tricks lernen möchten, hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Bluetooth-Kopfhörer und -Ohrhörer mit Ihrem Handy und anderen Geräten verbinden.

Wie koppelt man Bluetooth-Kopfhörer?

Wenn Sie noch nicht an der drahtlosen Kopfhörer-/Kopfhörer-Revolution teilgenommen haben, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass die technische Welt Sie dazu zwingt, mit vielen neuen Telefonen, die ohne 3,5-mm-Kopfhöreranschlüsse ausgeliefert werden. Aber ist drahtloses Audio nur für technisch versierte Menschen geeignet, oder kann jemand ein Paar Bluetooth-Kopfhörer in die Hand nehmen und einige Musikstücke genießen? Die gute Nachricht ist, dass es eigentlich wirklich sehr einfach ist, Bluetooth-Kopfhörer zu benutzen – alles, was Sie tun müssen, ist, sie anzuschließen und Sie sind bereit zu gehen. Und wenn Sie ein Mobiltelefon verwenden können, können Sie ein Paar drahtlose Kopfhörer anschließen. Wir sind hier, um zu helfen.
Kopfhörer über Bluetooth anschließen

Während die tatsächlichen Tasten, die Sie drücken (und wie lange), je nach Kopfhörer variieren können, ist der Kopplungsprozess immer so einfach wie folgt: Gehen Sie zunächst in das Einstellungsmenü Ihres Telefons und tippen Sie auf das Bluetooth-Menü. Im Bluetooth-Menü möchten Sie sicherstellen, dass Bluetooth eingeschaltet ist. Gehen Sie dann zu Ihren Kopfhörern oder Kopfhörern und drücken Sie die Bluetooth-Pairing-Taste. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Taste das ist, wird Ihnen in Ihrem Handbuch mitgeteilt, ob es eine spezielle Bluetooth-Taste gibt oder ob die Ein-/Aus-Taste gleichzeitig die Bluetooth-Taste ist. Einige Kopfhörer gehen beim Einschalten automatisch in den Kopplungsmodus.

So koppeln Sie Bluetooth-Kopfhörer mit Kopfhörern

Sobald Sie die Taste, die für die Kopplung zuständig ist, lange genug gedrückt haben (normalerweise einige Sekunden), sollten die LEDs auf den Kopfhörern blinken, um anzuzeigen, dass sie bereit sind, mit Ihrem Telefon oder einem anderen Gerät zu koppeln. Gehen Sie nun zurück zu Ihrem Handy, und auf dem gleichen Bildschirm, auf dem Sie die Bluetooth-Funktionalität aktiviert haben, sollten Sie den Namen Ihrer Kopfhörer sehen. Tippen Sie darauf, und Sie sollten innerhalb von Sekunden gepaart sein. Wenn dies nicht funktioniert (obwohl es so sein sollte), versuchen Sie einfach den gesamten Prozess erneut.

Wenn Sie Ihre Kopfhörer nicht aufgelistet sehen, liegt das daran, dass Hersteller manchmal abgekürzte Spitznamen für ihre Produkte verwenden, oder wirklich kopfkratzbare Codenamen oder außergewöhnlich vage Namen, die den Namen des Herstellers, aber nicht den Produktnamen verwenden. Normalerweise sehen Sie jedoch den tatsächlichen Produktnamen auf der Liste der verfügbaren pairabbaren Produkte. Möglicherweise bemerken Sie auch andere Produkte, die Sie koppeln können – Ihr Computer könnte auftauchen oder das Telefon der Person, die neben Ihnen sitzt. Solange Sie nicht auf diese Gerätenamen tippen, werden Sie keine Paare mit ihnen bilden.

Sobald Sie verbunden sind, starten Sie einfach die Musikwiedergabe – sie erfolgt nun über Ihre Kopfhörer oder Kopfhörer, und je nach den Bedienelementen Ihres jeweiligen Paares können Sie die Wiedergabe, die Track-Navigation, die Lautstärke und die Verwaltung von Telefonaten direkt über die Kopfhörer umschalten. Du kannst auch Siri und andere Sprachassistenten mit den meisten Paaren beschwören.

Wenn Sie ein iPhone haben, sind einige Kopfhörer, die mit dem W1-Chip von Apple ausgestattet sind, wie AirPods oder BeatsX, noch einfacher zu verbinden. Sie müssen nicht einmal in das Bluetooth-Menü gehen – eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm erscheint, wenn sich die Kopfhörer in der Nähe Ihres Telefons befinden und sie sich fast sofort verbinden.

Also, das Entscheidende ist: Egal, ob es sich um kabellose In-Ears, Kopfhörer oder echte kabellose Modelle handelt, die Kopplung über Bluetooth ist einfach. Der gesamte Prozess dauert etwa zehn Sekunden.